Fabio Giomi

Über Fabio Giommi

Fabio Giommi unterrichtet Retreats, Tagesausflüge und leitet Insight Dialogue-Übungsgruppen in Italien. Fabio begann 1997 in der Vipassana-Tradition zu meditieren und nahm an Retreats teil, die von Corrado Pensa und Klosterlehrern aus thailändischen und burmesischen Traditionen geleitet wurden. Im Jahr 1998 engagierte er sich intensiv in der Advaita Vedanta (nicht-dualen) Tradition und wurde Schüler von Raphael. Seit 2008 wird er von Gregory Kramer ausgebildet und unterrichtet gemeinsam mit ihm und anderen Insight Dialogue-Lehrern. Fabio ist klinischer Psychologe und Psychotherapeut und unterrichtet Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion und Achtsamkeitsbasierte kognitive Therapie. Als leitender Forscher an der Radboud-Universität in den Niederlanden erforscht er Aspekte der Achtsamkeit, während er in Italien das italienische Foundational Mindfulness Professional Training mitgestaltet und unterrichtet. Seit 2008 leitet Fabio die Spezialschule für kognitive Psychotherapie in Mailand, Italien, wo er lebt.