Elisabeth Faria

Über Elizabeth Faria

Elizabeth Faria bietet seit 2013 Insight Dialogue und stille Meditation in Australien und Brasilien an. Seit 2008 studiert sie bei Gregory Kramer und der Insight Dialogue Teaching Community.

Sie begann 1996 mit der Vipassana-Praxis in langen Retreat-Meditationen und nahm eine zweijährige Pause von der Arbeit, um sich der Meditationspraxis in Indien, den USA, Australien und Thailand zu widmen.

Elizabeth ist Absolventin des Berufsausbildungskurses für Buddhismus und Psychotherapie der Australian Association of Buddhist Counselors and Psychotherapists. Sie arbeitet seit 29 Jahren als Psychotherapeutin und interessiert sich seit langem für die Integration des Buddhadharma mit Neurowissenschaft und Psychotherapie. Elizabeth lebt in New South Wales, Australien. Für weitere Informationen über Elizabeth, besuchen Sie sie bitte Website .

Veranstaltungen mit Elizabeth Faria

Samstag, monatlich, Queer Insight Dialogue Sangha

Offene Termine
online über Zoom
Die Queer Insight Dialogue (ID) Sangha ist eine zweistündige Drop-in-Online-Übungsgruppe für LGBTQIA+, die relationale Dharma-Praktizierende auf der ganzen Welt identifiziert, um Praxis, Erfahrung, Unterstützung, Erkenntnisse und Fürsorge auszutauschen. Neben dem Affinitätsraum für die Praxis wird die Queer ID Sangha im Laufe der Zeit auch Lernmöglichkeiten bieten…
Leaders:

Mittwoch: Insight Dialogue Asia Pacific (IDAP)

Offene Termine
Online
Insight Dialogue Asia Pacific bietet eine Online-Studien- und Übungsreihe an, die zweimal im Monat am Mittwochmorgen (Asien/Aust/Neuseeland) bzw. am Dienstagnachmittag (Amerika) stattfindet. Diese Gruppe hat ihren Sitz in Australien. Die Anmeldung für die nächste Übungsreihe „Polishing the Parami“ endet am 20. März (Asien/Aust/Neuseeland) bzw. 19. März (Amerika/Großbritannien). Ein weiterer…
Leaders: